|
en
|

Förderverein

 "Verein für Gestaltbildung e.V."

Der gemeinnützige Verein für Gestaltbildung besteht seit 1994. Er hat sich zum Ziel gesetzt, die Verbreitung der Arbeit am Tonfeld® als pädagogische und therapeutische Arbeit zu fördern. Dazu gehört eine Unterstützung von Praxisprojekten, von Öffentlichkeitsarbeit und der Aufbau eines Netzwerks. 

 

Aktuelles

Aktueller Hinweis: die Seminartermine für 2023 sind online


Aktueller Hinweis: Aufgrund struktureller Umbildungen findet in München derzeit keine Fortbildung in der Arbeit am Tonfeld statt. Eine Übergabe an Ina Schott und Katharina Kramer hat zwar stattgefunden, betrifft aber nicht die Ausbildung in der Arbeit am Tonfeld

 

Buchneuerscheinung November 2021
Cornelia Elbrecht
Healing trauma in children at the clay field; how sensorimotor art therapy supports the embodiment of developmental milestones. Berkeley, CA: North Atlantic Books.

 

Eingliederungen in die Kunsttherapie: Zum Essay von Prof. Dr. U. Elbing Link

Antwort darauf von Prof. H. Deuser Link

 

Dokumentarfilme über die Masterclasses in Australien in englischer und deutscher Sprache. Sie beinhalten eine ausführliche Erklärung über die Arbeit am Tonfeld sowie Arbeiten in detailierter Form.  Filme

Zur Information: Buchrezension im Jahresband 2019 der Zeitschrift Kunst & Therapie, Zeitschrift für bildnerische Therapien. Hrsg: M. Wendlandt-Baumeister, K.-H. Menzen, P. Rech. Verlag Claus Richter

 

Zur Information: Buchrezension in der Zeitschrift Verhaltenstherapie & Psychosoziale Praxis

 

 

Der Film zur Arbeit am Tonfeld 
Er dokumentiert die Entwicklung eines
zehnjährigen Jungen über mehrere Monate
Bestellung der Film-DVD


Internationale Projekte